1. Kultur
  2. Film
  3. Cannes

Sylvester Stallone und Mel Gibson überraschen mit ihren Looks

Alt-Stars bei Filmfestival in Cannes : Sylvester Stallone und Mel Gibson überraschen mit ihren Looks

Das Filmfestival in Cannes ist immer für Überraschungen gut – und in diesem Jahr scheinen sich alle rund um das Palais des Festivals et des Congres besonders viel Mühe zu geben, in die Schlagzeilen zu geraten. So auch Sylvester Stallone und Mel Gibson.

Das Filmfestival in Cannes ist immer für Überraschungen gut — und in diesem Jahr scheinen sich alle rund um das Palais des Festivals et des Congres besonders viel Mühe zu geben, in die Schlagzeilen zu geraten. So auch Sylvester Stallone und Mel Gibson.

Die beiden Hollywood-Stars überraschten bei der Premiere ihres neuen Films "The Expendables 3" mit ihrem Aussehen. Während seine Kollegen allesamt in schwarzen oder dunkelblauen Smokings über den roten Teppich schritten, trug der Action-Star ein fliederfarbenes Sakko. Somit gelang ihm das, was er erreichen wollte: Er hob sich von den anderen ab und zog die meiste Aufmerksamkeit auf sich.

Einer der Stars, mit denen Stallone vor den Fotografen posierte, machte dem 67-Jährigen allerdings Konkurrenz. Mel Gibson trägt auf einmal einen Hipster-Bart, der bei dem 58-Jährigen allerdings schon sehr grau und wenig jugendlich aussieht.

Bereits in den vergangenen Tagen gaben sich etliche Promis an der französischen Südküste Mühe, möglichst viel Aufmerksamkeit zu erhaschen. So tauchte Paris Hilton bei der Premiere von "The Rover" auf und stahl Robert Pattinson die Show. Rosario Dawson turtelte auf dem roten Teppich mit Mireille Enos.

Eher unfreiwillig zogen Nicole Kidman und America Ferrera die Blicke auf sich. Kidmans Lachen wirkte vor der Premiere von "Grace of Monaco" wie eingefroren, sodass Botox-Gerüchte gleich wieder die Runde machten. America Ferrera hatte mit einem Mann zu kämpfen, der unter ihr Kleid schlüpfte.

Hier geht es zu den Bildern.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Stallone mit fliederfarbenem Sakko, Gibson mit Hipster-Bart

(spol)