Gewagtes Kleid in Cannes: Eva Longoria lässt ihr Tattoo hervorblitzen

Gewagtes Kleid in Cannes : Eva Longoria lässt ihr Tattoo hervorblitzen

Preise werden bei den Filmfestspielen in Cannes jede Menge verliehen - gäbe es einen für den tiefsten Rückenausschnitt, dann ginge er an Eva Longoria. Die Schauspielerin zeigte sich auf dem roten Teppich in einer Robe, die von vorn geradezu züchtig wirkt - hinten aber so gut wie gar nichts verhüllte. Und ließ ihr Tattoo hervorblitzen.

Wer Eva Longoria am Freitagabend bei der Vorführung des Films "The Past" auf sich zukommen sah, ahnte nicht, welche Einblicke das scheinbar hochgeschlossene Kleid der Schauspielerin wirklich gewährte.

Denn der Clou der beigen Glitzerrobe war nur von der Rückseite zu sehen: Ein Rückenausschnitt, der so tief war, dass er sogar eine Tätowierung enthüllte, die Longorias Fans sonst kaum zu sehen bekommen.

Die Bilder von Longorias Auftritt auf dem roten Teppich sehen Sie hier.

(jco)