PR-Coup auf dem roten Teppich: Cannes und die Geschichte der Moon Boots

PR-Coup auf dem roten Teppich : Cannes und die Geschichte der Moon Boots

Düsseldorf (RPO). Moon Boots werden im französischen Cannes wohl eher seltener getragen. Insbesondere nicht Ende Mai. Einigen Schauspielern war das am Donnerstagabend egal. Sie kamen in den Mega-Schneetretern zu einer Filmpremiere. Die Außentemperatur betrug 27 Grad plus. Ein genialer PR-Coup.

"A l'Origine", der neue Film von Gérard Dépardieu, feierte an diesem Abend Premiere. Blitzlichtgewitter, die Stars schlenderten über den roten Teppich — und plötzlich stimmt irgendetwas nicht. Die französische Schauspielerin Anne Consigny, bekannt aus "John Rabe" oder "Schmetterling und Taucherglocke", trägt ein rotes Abendkleid und an den Füßen rote Moon Boots.

Einer der derzeit angesagtesten Filmstars Frankreichs hatte aber keine kalten Füße bekommen, vielmehr war sie Teil eines genialen PR-Coups. Ihre Kollegen aus dem Film "Le Premier Etoile" kamen nämlich ebenfalls in den Mega-Schneetretern zur Filmpremiere.

Etwas seltsam war das schon. Die Außentemperatur betrug nämlich 27 Grad plus und für "Le Premier Etoile" sind bereits reichlich Tickets verkauft worden. In der ersten Woche schauten sich eine Million Zuschauer die Multi-Kulti-Komödie an.

Wenn "Le Premier Etoile" nur halb so witzig wie der Auftritt der Schauspieler am Donnerstagabend ist, dann müsste es ein lustiges Filmchen sein. Erzählt wird die Geschichte einer typischen französischen Großstadtfamilie. Jean-Gabriel verbringt einen Großteil seiner Zeit in seiner Stammkneipe. Er, seine Frau und die drei Kinder leben von Gelegenheitsjobs.

In einem unüberlegten Moment verspricht der Familienvater seiner Tochter, in diesem Jahr mit der ganzen Familie in den Skiurlaub zu fahren. Sollte er sein Versprechen einmal mehr nicht halten, will sich seine Frau von ihm trennen. So weit kommt es nicht. Die ganze Familie fährt mit einem tiefergelegten Proll-Mercedes ins Skigebiet. Das Chaos nimmt seinen Lauf.

Wann die Komödie in die deutschen Kinos kommt, ist bislang nicht bekannt. Der clevere PR-Coup hat es allerdings schon bis zu uns geschafft. Jetzt fehlt nur noch der Film.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Cannes und die Geschichte der Moon Boots