Iris Berben ist „überglücklich“ über Rolle in Gewinner-Film in Cannes

„Triangle of Sadness“ gewinnt Goldene PalmeIris Berben ist „überglücklich“ über Rolle in Gewinner-Film in Cannes

Iris Berben reagierte euphorisch auf die Auszeichnung von „Triangle of Sadness“ bei den Filmfestspielen von Cannes: „Ich bin überglücklich, ein kleines Mosaiksteinchen in dieser bitterbösen Film-Satire zu sein.“ Sie spielt eine Nebenrolle in dem Film des schwedischen Regisseurs Ruben Östlund.

„Triangle of Sadness“ mit Goldener Palme ausgezeichnet

Filmfestspiele in Cannes„Triangle of Sadness“ mit Goldener Palme ausgezeichnet

Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht in diesem Jahr an den Film „Triangle of Sadness“ des schwedischen Regisseurs Ruben Östlund. Das gab die Jury am Samstagabend bekannt.

So waren die ersten Tage auf den Internationalen Filmfestspielen

75. Filmfestival in CannesSo waren die ersten Tage auf den Internationalen Filmfestspielen

Die 75. Filmfestspiele in Cannes sind am Dienstag gestartet. Vor allem der Ukraine-Krieg bestimmte den Auftakt, danach standen wieder die Stars wie Tom Cruise, Adriana Lima oder Eva Longoria im Mittelpunkt. Wie die ersten Tage auf den Internationalen Filmfestspielen waren.

„Manchmal ist es ein wenig lästig, immer nur der Sams-Papa zu sein“

Sams-Erschaffer Paul Maar„Manchmal ist es ein wenig lästig, immer nur der Sams-Papa zu sein“

Interview · Er ist der Vater des Rüsselwesens mit den Wunschpunkten. Aber Paul Maar ist noch mehr: Theater-Autor, Illustrator, Schriftsteller und ein guter Gesprächspartner. Kurz vor seinem 85. Geburtstag sprach er mit uns darüber, warum Lesen Trost spendet und ein weiteres Sams-Buch nicht ausgeschlossen ist.

Von Sabine Janssen
Rubriken Kultur