Durchgeknallt: "Project X"

Durchgeknallt: "Project X"

WORUM GEHT'S? Der schüchterne Thomas hat Geburtstag, seine Freunde, der aufgedrehte Costa und der moppelige JB, überreden ihn, eine Party im Haus der verreisten Eltern zu feiern. Die Einladung verbreitet sich an der High School rasend schnell, und am Ende stürzen 2000 Teenager einen ruhigen Vorort von Pasadena ins Chaos. WER SPIELT MIT? Thomas Mann (Thomas), Oliver Cooper (Costa) und Jonathan Daniel Brown (JB). WIE IST DER FILM? "Project X" ist der moderne Nachfolger von "American Pie", also eine Komödie für die Twitter-Generation. Regisseur Nima Nourizadeh inszeniert die Geschichte vom alkohol- und drogenbefeuerten Kontrollverlust im Handkamerastil und steigert sie zu Hip-Hop-Sound energisch hoch zu Szenen, in denen ein Hund an Heliumballons hängt, ein Mercedes im Swimming Pool geparkt wird oder ein Dealer die Straße per Flammenwerfer abfackelt. So richtig zynisch-böse Geschmacklosigkeiten jedoch meidet der Film – meistens. llll

RUPERT KOPPOLD

(RP)