Galerie in Düsseldorf Die Botschaft des Schmetterlings

Düsseldorf · Zart und filigran wirken die Bilder von Parastou Forouhar auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick enthüllen die Ornamente die Brutalität eines Regimes. Die aus dem Iran stammende Künstlerin stellt in der Galerie Parduhn in Kaiserswerth aus.

Parastou Forouhar ist eine der bedeutendsten Künstlerinnen des Iran und eine bekannte Aktivistin, mit einer Professur an der Kunsthochschule Mainz. In der Galerie Parduhn in Düsseldorf-Kaiserswerth zeigt sie das Ornament im Innern von Schmetterlingen oder auf langen Papierbahnen. Die Zeichen sind attraktiv, haben aber eine subversive Kraft. Da stapeln sich Figuren zu Bergen von Toten, fingern grazile Hände an einem Gesicht. Im Mittelpunkt aber stehen Augen, sie künden vom Sehen und Gesehenwerden. Der Betrachter schaut, das Bild schaut zurück.