Billinger & Schulz im FFT Hommage an die Hüfte

Düsseldorf · Gerade erst ist ihr neuer Film in den USA prämiert worden, da eröffnet das Künstler-Duo die Spielzeit im FFT in Düsseldorf. In „Hip Piece“ kreist alles um die Körpermitte und ihre Bedeutung. Verena Billinger und Sebastian Schulz erklären, warum die Hüfte so gefährlich ist und warum sie als Künstler nicht in Genre-Schubladen passen.

 Das Stück „Hip Piece“ ist der Körpermitte gewidmet.

Das Stück „Hip Piece“ ist der Körpermitte gewidmet.

Foto: iStock