Dramatiker Hochhuth geht auf Erzfeind Claus Peymann zu

Berlin (dapd). Der Autor Rolf Hochhuth will das Kriegsbeil mit dem Intendanten des Berliner Ensembles, Claus Peymann, endgültig begraben und lobt ihn geradezu hymnisch. Peymann sei "in Deutschland samt Schweiz und Österreich der bedeutendste lebende Regisseur", sagte der 80-Jährige. Neulich habe er Peymanns Inszenierung von Thomas Bernhards "Einfach kompliziert" gesehen: "Das war künstlerisch vollkommen." Sollte der BE-Intendant nun Hochhuths neues Stück "Der fliehende Holländer" auf die Bühne bringen, "wäre es für mich eine sehr große Ehre", sagte der Autor.

(DDP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort