1. Kultur

"Bully" Herbig spielte doch im ersten "Wickie"-Film

"Bully" Herbig spielte doch im ersten "Wickie"-Film

In unserer Filmkritik zu "Wickie auf großer Fahrt" auf der letzten Kinoseite hieß es, beim Vorgängerfilm "Wickie und die starken Männer" habe Michael "Bully" Herbig Regie geführt, aber keine Rolle übernommen.

Richtig ist natürlich: Herbig übernahm zwar keine der tragenden Rollen, ist aber dennoch im Film zu sehen. Er hat einen kleinen Auftritt als Schreiber Ramon Martinez Congaz. Wir bitten, das Versehen zu entschuldigen.

(RP)