1. Kultur
  2. Buch

Erstaunlicher Bildband "Precursor": Wenn Kunst auf moderne Medien trifft

Erstaunlicher Bildband "Precursor" : Wenn Kunst auf moderne Medien trifft

Moderne Kunst ist oft weit mehr als ein bloßes Gemälde. Es ist ein Zusammenspiel unterschiedlichster Gestaltungsmedien. Der Bildband "Precursor" zeigt eindrucksvolle Werke junger Designer, die mit mehr als Pinsel und Farbe zu Werke gehen.

Mit der zunehmenden Digitalisierung hat sich die Kunstwelt enorm verändert. Vieles wurde leichter, manches komplexer und der Markt immer vielfältiger.

Nicht alles, was mit Hilfe von digitalen Medien und Bearbeitungsprogrammen gestaltet wurde, zählte da auch als Kunst, im Gegenteil.

Durch die Vielfalt an Gestaltungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten wurde es zunehmend schwerer die echten künstlerischen Kleinode von den Massen an gestalterischen Werken zu unterscheiden.

Der Bildband "Precursor", erschienen beim "Die Gestalten Verlag", zeigt auf 287 Seiten eindrucksvolle Werke moderner Künstler, bei denen die verschiedensten gestalterischen Möglichkeiten ineinander fließen.

Begleitet werden die Bilder von aufschlussreichen Texten und Erläuterungen zu den Entstehungsprozessen, Vorgehensweisen und Techniken.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Auszüge aus dem Bildband "Precursor"

(RPO/jre)