US-Autorin Ursula K. Le Guin gestorben

Portland · Bekannt wurde Ursula K. Le Guin unter anderem für Romane wie "Die linke Hand der Dunkelheit". Jetzt ist die Science-Fiction- und Fantasy-Autorin im Alter von 88 Jahren gestorben, wie ihre Familie auf Twitter mitteilte.

 Ursula K. Le Guin (Archivbild von 2001).

Ursula K. Le Guin (Archivbild von 2001).

Foto: dpa, hjb
(wer)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort