1. Kultur
  2. Buch

Kurz vorgestellt: Schwester Maria-Magdalena, Bruder Jacob: Kleiner Hochzeitsknigge

Kurz vorgestellt : Schwester Maria-Magdalena, Bruder Jacob: Kleiner Hochzeitsknigge

Zur Kirche gehen viele Menschen nur Weihnachten, zu Konfirmationen, Taufen und Hochzeiten. Dadurch kann es zu Unsicherheiten beim Liedersingen oder Beten kommen. Besonders peinlich wird es, wenn das Brautpaar am Altar ins Stocken gerät. Hilfreiche Informationen für die protestantische und katholische Trauung bietet der Ratgeber "Kleiner Hochzeitsknigge".

Gar nicht so einfach kann beispielsweise das "Ja-Sagen" werden. Dafür gibt das Autorenteam Schwester Maria-Magdalena und Bruder Jacob Tipps für das Trauversprechen. Während es in der evangelischen Zeremonie üblicherweise heißt "Ja, mit Gottes Hilfe", kann das katholische Paar zwischen dem Vermählungsspruch und der Vermählung durch da Ja-Wort wählen.

Außerdem erfahren die Leser, wie interkonfessionelle Hochzeiten gefeiert werden. Da an dieser Geistliche beider Konfessionen beteiligt sind, lehne sich der Ritus an die übliche Form der einen oder der anderen Konfession an. Das handliche Buch enthält außerdem Ratschläge, welche Regeln unbedingt eingehalten werden müssen und was man auf keinen Fall tun sollte.