Richard David Precht „Es ist mir ein großes Bedürfnis, mich zu entschuldigen“

Interview | Düsseldorf · Richard David Precht wird vorgeworfen, antisemitische Stereotype bedient zu haben. Für seine Äußerungen im Podcast mit Markus Lanz hat sich der Philosoph und Bestsellerautor entschuldigt. Nach seinen Worten bestehe bei einem Podcast immer die große Gefahr, sich missverständlich auszudrücken.

Richard David Precht bei einem Auftritt auf der Lit.Cologne Spezial in der Kölner Flora.

Richard David Precht bei einem Auftritt auf der Lit.Cologne Spezial in der Kölner Flora.

Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Ihnen wird vorgeworfen, im Podcast mit Markus Lanz antisemitische Stereotype bedient zu haben …