1. Kultur
  2. Buch

Harper Lee: Fortsetzung von "Wer die Nachtigall stört"

Amerikanische Autorin : Harper Lee veröffentlicht nach über 50 Jahren zweiten Roman

"Wer die Nachtigall stört" wird nicht das einzige veröffentlichte Buch der US-Autorin Harper Lee bleiben. Wie das Verlagshaus Harper am Dienstag bekanntgab, wird das Werk mit dem englischen Titel "Go Set a Watchman", das Lee bereits in den 1950er Jahren fertigstellte, am 14. Juli erscheinen.

Das 304 Seiten umfassende Werk "Go Set a Watchman" ist Lees zweites Buch und das erste von ihr nach mehr als 50 Jahren. Es ist im Grunde eine Fortsetzung von "Wer die Nachtigall stört", einem der beliebtesten Romane der Geschichte. Weltweit wurden davon mehr als 40 Millionen Exemplare verkauft. "Die Existenz von "Go Set a Watchman" war bis vor kurzem nicht bekannt und seine Entdeckung ist ein außergewöhnliches Geschenk", teilte Jonathan Burnham vom Verlag Harper mit.

(ap)