1. Kultur
  2. Buch

Hoffmann und Campe erwerben Rechte: Gorbatschow-Autobiografie erscheint

Hoffmann und Campe erwerben Rechte : Gorbatschow-Autobiografie erscheint

Der Hoffmann und Campe Verlag in Hamburg hat sich die Rechte an der neuen Autobiografie des ehemaligen sowjetischen Staatschefs Michail Gorbatschow gesichert.

"Das umfangreiche Manuskript ist nahezu abgeschlossen und stellt den bislang detailliertesten Lebensrückblick des 1931 geborenen Friedensnobelpreisträgers dar - mit teilweise unveröffentlichtem Bildmaterial", teilte Hoffmann und Campe am Montag mit. Der Verlag habe die weltweiten, exklusiven Publikations- und Verwertungsrechte.

"Der weltweite Erscheinungstermin ist für Februar nächsten Jahres geplant", hieß es in einer Mitteilung. Gorbatschow habe das Buch nach dem Tod seiner 1999 gestorbenen Ehefrau Raissa begonnen. Es zeichne seinen Lebensweg nach - von der Kindheit am Rand des Kaukasus bis in höchste Staatsämter.

"Es ist eine reife Auseinandersetzung mit dem Lebenswerk und dem eigenen Leben, die durch Aufrichtigkeit überzeugt", wurde Verlags-Programmgeschäftsführer Günter Berg zitiert.

(dpa)