Kinderarzt und Dichter: Dominikanischer Schriftsteller Mariano Lebrón Saviñón ist tot

Kinderarzt und Dichter: Dominikanischer Schriftsteller Mariano Lebrón Saviñón ist tot

Der dominikanische Schriftsteller Mariano Lebrón sei am Samstag im Alter von 92 Jahren gestorben, teilte die Regierung mit. Mit seinem Tod verliere das Land eine seiner größten Persönlichkeiten, sagte Kulturminister José Antonio Rodríguez.

Lebrón Saviñón habe die einfachen Dinge ebenso verstanden wie die komplexen Probleme des Lebens. Der Kinderarzt und Dichter gilt als einer der wichtigsten Vertreter der literarischen "Bewegung der überraschten Poesie", die die dominikanische Dichtung von ihrer folkloristischen Prägung befreien und modernisieren wollte. Lebrón Saviñón wurde 1999 mit dem Nationalen Literaturpreis ausgezeichnet. Sein Buch "Geschichte der dominikanischen Kultur" gilt als Standardwerk.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE