Bildband "Die Erste": Diese Frauen veränderten die Welt

Bildband "Die Erste" : Diese Frauen veränderten die Welt

Welche Frau war die erste Nachrichtensprecherin, welche die erste Landesbischöfin, und welche trug als Erste Hosen im Deutschen Bundestag? Und wer wurde zur ersten Gondoliera der Welt? Ein Bildband zeigt nun starke Frauen, die sich als erste in einem Breich durchsetzten.

Lange war die Rolle der Frau auf das Heim, Familie und Kinder beschränkt, und noch heute finden sich viele Relikte dieser Vorstellung in unserer Gesellschaft. Für die Frauen war es ein harter Kampf, die Erste sein zu können und dieselben Rechte in Anspruch zu nehmen, wie es Männer schon seit Jahrhunderten taten.

Ob nun als Studentin, als Juristin, als Hochleistungssportlerin, Physikerin oder auch als erste Gondelfahrerin in Venedig — Frauen standen auf ihrem Weg oftmals Ablehnung und Vorurteilen gegenüber, die sie mit Kampfeslust, starkem Willen und viel Durchhaltevermögen überwinden mussten.

Barbara Sichtermann und Ingo Rose erzählen anschaulich die Geschichten von 18 außergewöhnlichen Frauen.

Barbara Sichtermann studierte Sozialwissenschaften und Volkswirtschaftslehre in Berlin und ist seit 1978 freie Publizistin. Sie arbeitet regelmäßig für verschiedene Zeitungen und für den Rundfunk und ist Jurorin des Adolf-Grimme-Preises.

Ingo Rose ist Betriebswirt und arbeitet als Sachbuchautor und Trainer. Seine Themen sind Wirtschaft, Kommunikation und das Geschlechterverhältnis.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Bildband: Mutige Frauen verändern die Welt

(csr)
Mehr von RP ONLINE