1. Kultur
  2. Buch

Buch-Tipps: Diese neuen Romane sollte Sie lesen - Frankfurter Buchmesse 2021

Neuerscheinungen zur Frankfurter Buchmesse : Diese sieben Romane sollte man im Herbst lesen

Tausende von Neuerscheinungen gibt es auch in diesem Jahr. Lesen kann man wie immer nur einen Bruchteil. Diese sieben Romane sollten jedoch zur engeren Auswahl gehören.

Ab Dienstag wird Tag und Nacht gelesen! Die Frankfurter Buchmesse versucht einen Neustart und stimuliert die Leselust. Wir bieten eine überschaubare Empfehlungsliste toller neuer Romane an.

Hier finden Sie unsere Buchtipps.

Offiziell eröffnet wird die Buchmesse am Dienstagabend mit einem Festakt. Aus dem Ehrengastland Kanada reist Generalgouverneurin Mary May Simon an, die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood wird live zugeschaltet. Die Bundesregierung wird von Kulturstaatsministerin Monika Grütters vertreten, das Land Hessen durch Wirtschaftsstaatssekretär Philipp Nimmermann, die Stadt Frankfurt durch Bürgermeisterin Nargess Eskandari-Grünberg.

Ab Mittwoch (20. Oktober) ist die Messe für das Fachpublikum geöffnet, ab Freitag (22. Oktober) dann für alle Besucher. Die Messe endet am Sonntag (24. Oktober) mit der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels an Tsitsi Dangarembga aus Simbabwe.