Autor der "Inspektor Morse"-Krimis Colin Dexter ist tot

Autor der "Inspektor Morse"-Krimis: Der britische Schriftsteller Colin Dexter ist tot

Colin Dexter ist gestorben. Der britische Autor der Krimi-Reihe um den Ermittler Inspektor Morse sei am Dienstag in seinem Haus in Oxford gestorben, teilte der Verlag Pan Macmillan mit. Dexter wurde 86 Jahre alt.

Dexter wurde 1930 in Stamford in England geboren, studierte an der renommierten Cambridge University und arbeitete zunächst als Lehrer und Verfasser von Lehrbüchern, bevor er sich dem Schreiben von Romanen widmete.

In "Der letzte Bus nach Woodstock", erschienen im Jahr 1975, erschuf er den griesgrämigen Ermittler Morse, dessen größte Leidenschaften die klassische Musik und das Lösen von Kreuzworträtseln waren. Unter dem Titel "Inspektor Morse, Mordkommission Oxford" kam die Krimiserie auch ins britische Fernsehen und lief von 1987 bis ins Jahr 2000. Die Rolle von Morse spielte John Thaw.

(felt/ap)
Mehr von RP ONLINE