1. Kultur

Berlinale verschärft Sicherheitsvorkehrungen

Berlinale verschärft Sicherheitsvorkehrungen

Berlin (dapd). Angesichts der Terrorgefahr verschärft die Berlinale ihre Sicherheitsvorkehrungen. "Wir nehmen das schon sehr ernst", sagte Berlinale-Chef Dieter Kosslick und fügte hinzu: "Wir haben auch erhöhte Sicherheitsaufwendungen." Aber davon werde niemand etwas mitbekommen.

Die Leute kämen auch weiter an den Roten Teppich und die Stars ran. Die 61. Berlinale läuft 2011 vom 10. bis 20. Februar.

(Rheinische Post)