BALLETT-SCOUTS zu „Coppélia X Machina“ „Ein verstörend-faszinierendes Ballett“

Düsseldorf · Unsere Kritiker sahen bei der Uraufführung von „Coppélia X Machina“ der kanadischen Choreografin Hélène Blackburn ein futuristisches Spektakel. Ihre Meinungen gehen aber auseinander.

 Hélène Blackburns „Coppélia X Machina“ mit Tänzer Niklas Jendrics und dem Ensemble Ballett am Rhein

Hélène Blackburns „Coppélia X Machina“ mit Tänzer Niklas Jendrics und dem Ensemble Ballett am Rhein

Foto: Ingo Schäfer
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Tanz in den Frühling
Ballettklassiker, Zeitgenössisches und Experimentelles in NRWTanz in den Frühling