Rätsel Der Sphinx: Allergische Stoffe

Rätsel Der Sphinx : Allergische Stoffe

Als sich der italienische Filmemacher zu seinem letzten Werk aufmachte, tauchte er ein in den Kosmos des großen Dante. Aber mehr noch war es ein französischer Roman, der den Regisseur animierte – in Gefangenschaft geschrieben von einem Autor, dessen Nachname in bürgerlichen Haushalten allergische Reaktionen auszulösen pflegt. Auch der Film geriet in vielen Ländern auf den Index, dabei ist er ein Meisterwerk.– Die Sphinx fragt:

Wie heißt der Film, von wem ist er? Lösungen mit Adresse an die Rheinische Post, Kulturredaktion, "Rätsel der Sphinx", 40196 Düsseldorf, Mail: sphinx@rheinische-post.de – Unter den richtigen Einsendern verlosen wir eine CD. WOLFRAM GOERTZ

Lösung vom 14. August: Wir fragten nach dem Ulmer Münster und der Firma Magirus-Deutz. Gewonnen hat H. A. Jansen aus Mönchengladbach. Glückwunsch!

(RP)