Adam West ist gestorben: Batman-Darsteller an Leukämie gestorben

Los Angeles: "Batman"-Darsteller Adam West an Leukämie gestorben

Der "Batman"-Schauspieler Adam West ist tot. West sei im Alter von 88 Jahren in Los Angeles gestorben, teilte seine Familie bei Facebook mit. Er habe an Leukämie gelitten. "Es gibt keine Worte, die beschreiben könnten, wie sehr wir ihn vermissen werden", hieß es in der Mitteilung.

Der 1928 im US-Bundesstaat Washington als William West Anderson geborene Schauspieler war in den 60er Jahren als Superheld Batman in der gleichnamigen Serie bekannt geworden. Die Serie feierte weltweit Erfolge und gilt bis heute als Kult - obwohl sie nach nur zwei Staffeln wieder abgesetzt wurde. Danach fand West nur noch kleinere Rollen und arbeitete auch als Synchronsprecher. Ab dem Jahr 2000 und bis zuletzt war er in der Zeichentrickserie "Family Guy" zu hören.

Foto: rtr, PM/mel
(dpa)