Düsseldorf Ádám Fischer wird neuer Chefdirigent in Düsseldorf

Düsseldorf · Die Düsseldorfer Symphoniker können einige Flaschen Schampus köpfen. Sie bekommen einen großen Künstler als musikalischen Chef in der Tonhalle; das wurde jetzt aus städtischen Kreisen bekannt. Es ist der Ungar Ádám Fischer. Im vergangenen Jahr hat er hier bereits Mozarts "Requiem" dirigiert, und alle Hörer staunten über einen glühenden, mitunter kompromisslosen und ganz von innen, aus übervollem Künstlerherzen kommenden Musizierstil.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort