Düsseldorf: Achenbach-Leihgaben bleiben in Museen

Düsseldorf : Achenbach-Leihgaben bleiben in Museen

Leihgaben der insolventen Kunstberatungsfirma des wegen Betrugsverdachts inhaftierten Kunstberaters Helge Achenbach dürfen in den Museen bleiben. Solange die Verträge von beiden Seiten erfüllt würden, könnten versicherte Gegenstände grundsätzlich in den Häusern bleiben, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Marc d'Avoine mit.

D'Avoine machte keine Angaben, um welche und wie viele Werke es sich handelt.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE