1. Herzrasen
  2. Teletest

Teletest: Stuckrad-Barre trifft Sarrazin

Teletest : Stuckrad-Barre trifft Sarrazin

Weimar (RPO). Das ZDF erringt in dieser Woche Sympathien. Dank Thilo Sarrazin als Joseph Goebbels, Nordpolexpeditionen und einem unaufdringlichen Jahresrückblick. Außerdem übernimmt Natalie Portman einen besonderen Laden.

<

p class="text">Mr. Magoriums Wunderladen | Märchenkomödie |
Dienstag, 14. Dezember, 20.15 — 22.05 Uhr, Vox

<

p class="text">Inhalt Edward Magorium führt schon seit über hundert Jahren einen besonderen Laden. Was kein Problem darstellt, weil er 243 Jahre alt ist. Trotzdem nimmt er gern die Hilfe von Molly Mahoney in Anspruch. Hat er doch etwas mit ihr vor.

<

p class="text">Warum anschauen? Filme über Spielzeugläden passen eigentlich immer ganz gut in die Weihnachtszeit. Dieser sympathische Märchenspaß weiß dank seiner fantastischen Idee sowie Dustin Hoffman als Methusalem und Natalie Portman als Molly ein angenehmes Gefühl von Leichtigkeit zu verbreiten.

<

p class="text">Man lernt Farben. Besser mit als ohne.

<

p class="text">Hier geht‘s zum Trailer.

<

p class="text">Die Nordpol-Verschwörung | Doku |
Mittwoch, 15. Dezember, 20.15 — 21.00 Uhr, ZDF Neo

<

p class="text">Inhalt Robert E. Peary und Frederick A. Cook sind Freunde. Und außerdem noch abenteuerlustig. Beide wollen zuerst den Nordpol erreichen. So werden sie zu Gegnern, die sich bald darauf gegenseitig der Lüge beschuldigen.

<

p class="text">Warum anschauen? Ein Wissenschaftskrimi allererster Güte ist die Geschichte der Entdeckung des nördlichsten Punktes der Erde. Diese Doku beleuchtet die spannende Geschichte einer Expedition und - viel wichtiger — die darauf folgende Medienkampagne, die einen Sieger und damit auch einen Verlierer schuf.

<

p class="text">Man lernt eine Expedition kennen, die in heutiger Zeit versucht, eine Expedition von vor über hundert Jahren nachzustellen.

<

p class="text">Stuckrad Late Night | Late Night Show |
Donnerstag, 16. Dezember, 22.30 — 23.15 Uhr, ZDF Neo

<

p class="text">Inhalt Autor Benjamin von Stuckrad-Barre spricht über die Ereignisse der Woche. Dazu lädt er Gäste ein. Diesmal dabei ist Autor Thilo Sarrazin. Dieser schlüpft im Gespräch in die Rolle von Joseph Goebbels.

<

p class="text">Warum anschauen? Begonnen hat Stuckrad-Barre einst als Mitarbeiter der Late-Night-Show "Die Harald-Schmidt-Show." Nun moderiert er seine eigene Late-Night-Show. Sein Mann für alles heißt dabei Christian Ulmen.

<

p class="text">Man lernt das komplette "Wer bin ich?"-Spiel zwischen Stuckrad-Barre und Thilo Sarrazin kennen. Inklusive aller rhetorischen Fettnäpfchen, in denen sich mindestens einer der beiden Teilnehmer lustvoll suhlt.

<

p class="text">In der Glut des Südens | Melodram l |
Samstag, 18. Dezember, 23.45 — 1.15 Uhr, RBB

<

p class="text">Inhalt Bill flieht mit seiner Schwester Abby nach Texas. Dort kommen sie bei einem Farmer unter. Dieser heiratet Abby. Ungünstig, dass Bill und Abby eigentlich keine Geschwister sind, sondern sich von Herzen lieben.

<

p class="text">Warum anschauen? Terrence Malick hat in vierzig Jahren gerademal vier Langfilme gedreht. Jeder ist auf seine Weise außergewöhnlich. Hier sind es die Bilder. Wurden doch die meisten Szenen in der "Blauen Stunde" gedreht.

<

p class="text">Man lernt Nach "In der Glut des Südens" verschwand Malick für zwanzig Jahre von der Bildfläche.

<

p class="text">Album 2010 — Bilder eines Jahres | Jahresrückblick |
Sonntag, 19. Dezember, 19.30 — 20.15 Uhr, ZDF

<

p class="text">Inhalt Lena gewinnt in Oslo, während BP in Mexiko verliert. Deutschland rüstet auf — gegen Terroristen, Google und Migranten. Fast erlaubt der Papst Verhütung und in Schmalkalden tut sich die Erde auf. Außerdem veröffentlicht "Unheilig" eines der erfolgreichsten Schlageralben aller Zeiten.

<

p class="text"> Warum anschauen? Jahresrückblicke — notwendiges Übel am Ende eines Jahres. Diese ZDF Produktion allerdings schafft es, auf eine melodramatische Kernerisierung von Ereignissen zu verzichten und entgeht auch gekonnt einer allzu plumpen Jauchhaftigkeit.

<

p class="text">Man lernt Dinge kennen, die andere für wichtig halten.