1. Herzrasen
  2. Klicktipp

Klicktipps: Oh, diese Schwedinnen

Klicktipps : Oh, diese Schwedinnen

Mönchengladbach (RPO). In der Rubrik "Klicktipps" stellen wir Links zu kostenlosen MP3-Downloads, Konzerten und Videos vor. In dieser Woche geht es um einen schwedischen Indie-Radiosender und seine musikalischen Favoriten.

Das ist doch das Tollste: Musik zu hören, die man noch nie vorher gehört hat, die aber sofort begeistert. Diese Fähigkeit hat der Schwede Tommy Ericsson, der seit 2008 in Stockholm das Webradio Gimme Indie betreibt. Da wechseln sich unbekannte amerikanische und englische Bands ab mit unbekannten schwedischen Bands, und alle klingen gleich so vertraut und großartig. Hören lässt sich "Gimme Indie” unter www.gimmeindie.se.

Zu den Songs, die der Radiosender gerade gefühlt jede halbe Stunde spielt, gehört "Saturday” von Big Fox. Hinter Big Fox steckt die dunkelhaarige Schwedin Charlotte Perers, die düstere und zarte Popsongs schreibt und singt. "Saturday” ist einer davon. Nach zweieinhalb Minuten ist der Spaß leider schon wieder vorbei. Der Blog Swedesplease hält das Stück mit Glockenspiel zum kostenlosen Download bereit.

Auch Glockenspiel, auch Schwedin, auch Favorit von Tommy Ericsson - das ist der Song "Skyll på mig” von De Montevert. Dahinter verbirgt sich Ellinor Nilsson und im Gegensatz zu Big Fox singt sie in der Landessprache. Obwohl ihre Musik nicht so düster ist, durchzieht doch auch sie diese Melancholie, die so typisch ist für schwedische Popsongs. Wieder hält Swedesplease den Download bereit.

Und nun schwedische Musiker zum dritten: Maria Lindén schreibt weder süße Popsongs, noch Tanzmusik wie Robyn. Unter dem Namen I Break Horses setzt sie zusammen mit Fredrik Balck voll auf Shoegaze, jenen zwiebelnden Sound, der einen spätestens nach zwei Sekunden abheben lässt. Das Stück "Hearts" gibt es kostenlos bei Stereogum. Das Debütalbum soll Ende des Jahres erscheinen.

Die hier vorgestellten und andere Songs hört Ihr bei HerzrasenFM, dem Online-Radiosender des Herzrasen-Magazins.