Klicktipps: Ein letztes Mal Luft holen

Klicktipps : Ein letztes Mal Luft holen

In der Rubrik "Klicktipps" stellen wir Links zu kostenlosen MP3-Downloads, Konzerten und Videos vor. In dieser Woche heißt es: Noch einmal zurücklehnen, noch einmal die Augen schließen, noch einmal durchatmen, bevor der Stress im Jahr 2012 uns packt.

Ausnahmsweise kommen die Klicktipps nicht nach Schweden, sondern bleiben in Kopenhagen hängen. Dort machen drei Freunde mit großen Bärten und großen Herzen Musik für die Einsamkeit. The White Album nennen sie sich und ihre EP einfach "Album". Die klingt nach dem, was jetzt Neo-Folk heißt, und ist deshalb unbedingt zu empfehlen. Anhören kann man sie sich auf Bandcamp.com.

Was wissen wir über einen jungen deutschen Rapper namens Cro? Nur das: Er trägt eine Pandamaske und er wird im Jahr 2012 das werden, was Casper im Jahr 2011 war: der Rapper, der auch Nicht-Rapfans begeistert, weil er Indie-Rock hört. Sein Song "Easy" lehnt sich so entspannt zurück, dass man beim Hören hinten rüber fällt. Das Video dazu gibt es beim sympathischen Startup-Unternehmen Youtube.

Ihr neues Album "Visions" soll sich die Kanadierin Claire Boucher, die sich Grimes nennt, in Abwesenheit von Tageslicht ausgedacht haben. Wer sich die beiden Songs "Genesis" und "Oblivion" anhört, wird das sofort glauben. Denn der Gothic-Hexen-Electro-Pop klingt nicht nach Sonnenschein, sondern im besten Fall nach Schwarzlicht. Betterpropaganda stellt die beiden Stücke als kostenlosen Download zur Verfügung. Das Debütalbum erscheint am 9. März.

Dieser Song markiert das Ende der Zurückgelehntheit. "Serpents" ist eine Art Single des neuen Albums von Sharon van Etten, einer Singer/Songwriterin aus Brooklyn. Unter der düsteren Oberfläche drängen E-Gitarre und Schlagzeug bereits zum Aufbruch. Die Platte, "Tramps", erscheint am 10. Februar, "Serpents" lässt sich bei Stereogum herunterladen.

Die hier vorgestellten und andere Songs hört Ihr bei HerzrasenFM, dem Online-Radiosender des Herzrasen-Magazins.

(seeg)
Mehr von RP ONLINE