„Scharia zählt mehr als deutsches Grundgesetz“ Gewerkschaft warnt: „Es gibt rechtsfreie Zonen“

Düsseldorf · (csh) Der Bundesvorsitzende der Bundespolizeigewerkschaft (DPolG), Ernst G. Walter, weist mit deutlichen Worten auf die Folgen des jahrelangen Personalmangels bei der Polizei hin, der durch die jüngsten Neueinstellungen nicht so schnell korrigiert werden könnte.

 Ernst G. Walter, Bundesvorsitzender der Bundespolizeigewerkschaft (DPolG) warnt vor rechtsfreien Räumen in Deutschland.

Ernst G. Walter, Bundesvorsitzender der Bundespolizeigewerkschaft (DPolG) warnt vor rechtsfreien Räumen in Deutschland.

Foto: Christian Schwetdtfeger
(csh)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort