Unternehmer des Jahres: Einkaufsverband zeichnet Küche-Life aus

Unternehmer des Jahres : Einkaufsverband zeichnet Küche-Life aus

Das Küchenstudio & Landcafé Küche-Life wird als Küchenspezialist des Jahres 2018/19 ausgezeichnet. Jörg Grüntjens und Wolfgang Hanebrink, Geschäftsführer von Küche-Life in Kevelaer, wurden im Rahmen einer Feierstunde als die Unternehmer des Jahres 2018/19 in ihrem Küchenstudio in Kevelaer ausgezeichnet.

Achim Mürdter, Leiter der Abteilung Einkauf von „Der Kreis Deutschland“, überreichte den beiden zusammen mit Bernhard Heitfeld die Trophäe. Mit über 3000 Mitgliedern und einem Jahresumsatz von 3,47 Milliarden Euro, ist der „Der Kreis Deutschland“ eine der führenden Einkaufs- und Dienstleistungsverbundgruppen im Küchenfachhandel.„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung zum Küchenspezialisten des Jahres 2018/19 in der Kategorie ,Unternehmer des Jahres’ und sind wirklich überwältigt, wie viele zufriedene Kunden und Geschäftsfreunde unserer Einladung gefolgt sind, um den heutigen Tag mit uns zu feiern“, sagt Jörg Grüntjens voller Stolz. „Der Preis ist nicht nur Belohnung für das bisher Geleistete, sondern vor allem auch Ansporn, unsere Bemühungen und unser Engagement noch weiter auszubauen. Ein besonderer Dank gilt aber auch unserem gesamten Team, ohne das wir diese Auszeichnung niemals erhalten hätten“, ergänzt Hanebrink. Einmal jährlich zum Jahreskongress der Verbundgruppe wählt eine unabhängige Fachjury – bestehend aus Architekten, Werbefachleuten und Journalisten – aus allen Mitgliedsunternehmen den „Der Kreis Küchenspezialist des Jahres“ für die Kategorie „Unternehmer des Jahres“. Die Rubrik „Unternehmer des Jahres“, für die Küche-Life ausgezeichnet wird, gehört zu den anspruchsvollsten Kategorien. Dafür wurde das Unternehmen von der Jury sozusagen auf Herz und Nieren geprüft. Der Küchenspezialist musste im Vorfeld umfangreiche Unterlagen einreichen wie einen Überblick über die Historie seines Unternehmens, eine Unternehmensbroschüre oder einen Imagefilm sowie eine detailreiche Betriebsanalyse.