Meistverkaufte Apps 2014: WhatsApp-Panik spielt Threema in die Karten

Meistverkaufte Apps 2014 : WhatsApp-Panik spielt Threema in die Karten

Während WhatsApp nach der Übernahme durch Facebook die Verschlüsselung beschäftigt, entwickelt sich der Konkurrent Threema zur meistgekauften App des Jahres. Wir zeigen, welche Apps sich 2014 hinten anstellen mussten.

Das Angebot im App Store umfasst inzwischen mehr als 1,3 Millionen Apps für die iOS-Geräte iPhone und iPad. Insgesamt zählt der Store über 85 Milliarden Downloads. Grund genug für Apple zum Jahresende traditionell die besten Apps, Spiele und Songs des Jahres 2014 zu küren.

Die meistverkaufte App ist Threema. Der Schweizer Nachrichten-Dienst profitiert vollends von der WhatsApp-Panik, die nach dem Verkauf an Facebook ausgebrochen war. WhatsApp-Nutzer fürchteten um ihre Datensicherheit. Mit dem Versprechen, besonders viel Wert auf eine verschlüsselte Kommunikation zu legen, konnte Threema seine Nutzerschaft in kürzester Zeit verdoppeln. Von rund 200.000 Nutzern im Februar ist die Zahl der Threema-Kunden auf über drei Millionen angestiegen.

Platz zwei belegt der Facebook-Messenger. Grund dafür dürfte vermutlich die Trennung des eigenen Messengers von seiner regulären Facebook-App sein. WhatsApp schafft es dennoch mit Platz drei auf das Podest der meistgeladenen Apps des Jahres.

Bei den kostenlosen iPhone-Apps wurde das Ratespiel Quizduell am häufigsten geladen. Bei den meistverkauften Apps folgen hinter Threema die Sportapp 7 Min Workout und der Blitzerwarner Blitzer.de Pro. Der meistverkaufte Song im iTunes-Store war Helene Fischer mit "Atemlos".

Auch für das iPad gibt es Apps wie Sand am Meer. Die meistgeladene Anwendung des Jahres ist der Videotelefoniedienst Skype, die meistverkaufte App ist das Knobelspiel The Room Two. Die umsatzstärkste App auf dem Tablet sowie auch auf dem Smartphone - Sie ahnen es erneut - das Online-Strategiespiel Clash of Clans.

Wir haben für Sie die meistverkauften iPhone-Apps des Jahres 2014 zusammengefasst.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Top 10 der meistverkauften iPhone-Apps des Jahres 2014

(cc)
Mehr von RP ONLINE