1. Digital
  2. Smartphones

Spotify und Pinterest down: Störung - Apps stürzen auf Apple-Geräten ab

Störung bei Spotify, Tinder und Co. : Nutzer klagen über abstürzende Apps auf Apple-Geräten - wegen Facebook?

Zahlreiche Nutzer klagen derzeit darüber, dass sich viele Apps auf ihrem Smartphones nicht öffnen lassen. Betroffen sind unter anderem Spotify, Pinterest und die Dating-App Tinder.

Seit Freitagmittag gibt es Störungen bei zahlreichen Apps wie Spotify, Tinder, Pinterest. Das berichten zahlreiche User im Internet. Auf dem Störungsportal „AlleStörungen.de“ klagen viele Nutzer vor allem darüber, dass die Programme auf ihren Apple Smartphones immer wieder abstürzen und sich nicht öffnen lassen. Die tatsächliche Ursache für die zahlreichen App-Abstürze ist noch unklar.

Spotify meldete sich kurz über Twitter zu Wort und schrieb, dass das Problem derzeit behoben werde.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="en" dir="ltr">Something’s out of tune. We’re currently investigating, and we’ll keep you posted here!</p>&mdash; Spotify Status (@SpotifyStatus) <a href="https://twitter.com/SpotifyStatus/status/1281542997906202625?ref_src=twsrc%5Etfw">July 10, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Wie das Portal „The Verge“ schreibt, könnte es sich bei den anhaltenden Abstürzen um ein Problem von Facebook handeln, dass die anderen Apps auf den Smartphones zum Abstürzen bringt. Das Portal zitiert Facebook und vermutet einen Zusammenhang mit einer Zunahme von Fehlern im IOS Software Development Kit, einer Sammlung von Programmierwerkzeugen.

Dem Sozialen Netzwerk sei „The Verge“ zufolge das Problem bekannt, das habe es auf seiner Entwicklerplattform bekanntgegeben. Facebook sei bewusst, dass das IOS SKD einige Anwendungen zum Absturz bringt. Betroffen seien auf IOS-Geräten auch der App Store sowie der Apple Store. Zudem melden User bei „AlleStörungen.de“ auch Ausfälle bei Viber, Lovoo, Itounes, Soundcloud, Apple Music, Icloud. Auch die Quizduell-App war betroffen. Das Problem war bei allen Apps gleich. Sie ließen sich nicht öffnen und stürzten nach wenigen Sekunden direkt wieder ab. Gegen Freitagnachmittag nahmen die Störungsmeldungen auf dem Portal wieder ab.

Zu denen in Deutschland am schwersten betroffenen Standorten gehörte laut „AlleStörungen.de“ Hamburg, München, Berlin, Köln, Bremen, Leipzig sowie Frankfurt am Main. Auch weltweit äußerten Nutzer von Apple Probleme beim Zugriff auf die Applikationen.

Andere Smartphone-Geräte waren wohl nicht betroffen. Bereits im Mai war es zu einer sogenannten Daten-Kollision zwischen Facebook und anderen IOS-Apps gekommen, berichtet „The Verge“.

(mja)