1. Digital
  2. Smartphones

Aktualisierung auf Android 4.2: Sony Xperia Z: Update verbessert Kamera und Akku

Aktualisierung auf Android 4.2 : Sony Xperia Z: Update verbessert Kamera und Akku

Das Sony Xperia Z1 und das Xperia Z Ultra erhalten ein Firmeware-Update, das es in sich hat. Die Aktualisierung verbessert je nach Modell unter anderem die Kamera, das Display und die Akkuleistung.

Mit dem Xperia Z1 und dem Xperia Z Ultra hat Sony zwei Smartphones auf den Markt gebracht, die sich zu den Top-Modellen unter den aktuellen Handys zählen lassen. Mit einem Update auf Android 4.2 wird Sony nun noch weitere Verbesserungen vornehmen, um den Nutzern noch mehr Komfort zu bieten. Den Rollout des Firmware-Updates hat das japanische Unternehmen bereits begonnen.

Natürlich profitieren beide Smartphones von allgemeinen Änderungen, die Android 4.2 mit sich bringt. Neben Justierungen an der Kalibrierung und einer Verbesserung der Akkuleistung erhalten beide Modelle jedoch auch individuelle Verbesserungen. So soll das Update beim Xperia Z1 die Performance der Kamera verbessern, indem ein anderer Algorithmus verwendet wird. Zudem sollen auch die Panoramafunktion und die Serienbildaufnahme eine Veränderung erfahren.

Die deutlichste Neuerung beim Sony Xperia Z Ultra hingegen wird sein, dass sich mit dem Update die Sensibilität des Touchscreens verbessert. Auf diese Weise sollen Besitzer das Smartphone noch komfortabler mit den Fingern und dem Stift bedienen können. Ob sich all diese Änderungen mit dem Update auf Android 4.2 auch wirklich im Alltag deutlich bemerkbar machen, muss die Zeit zeigen - bislang können nicht alle Geräte die Aktualisierung abrufen.

(felt)