Smartphone-Akku leer: Handy aufladen mit Gürtel, Tisch und Koffer

Koffer, Gürtel, Kaffeetasse: Mit diesen Gadgets können Sie das Handy aufladen

Es ist der ewige Fluch des Smartphones: Viel zu schnell ist der Akku leer, gerade wenn man unterwegs und damit viel am Mobiltelefon ist. Helfen kann da eine "Powerbank". Aber es gibt einfallsreiche Lösungen, wie sich das Problem lösen lässt. Per Gürtel, Tisch oder Koffer zum Beispiel.

Not macht erfinderisch, sagt der Volksmund - und die Not bei leeren Handyakkus ist für viele Menschen extrem groß. Entsprechend praktische Erfindungen gibt es mittlerweile, um das Problem zu lösen - zum Beispiel eine Jacke oder eine Gürtelschnalle mit USB-Anschluss, über den Smartphone und Co aufgeladen werden können.

Das funktioniert oft, in dem die Gadgets vorher selbst aufgeladen werden müssen. Anders ist das bei einer Jacke, die über Solarzellen verfügt und sich so selbst auflädt. Diese ist bereits im Handel erhältlich.

  • Fotos : Die besten Spielereien fürs Handy

Anders als ein Ikea-Tisch, der derzeit noch in der Entwicklung ist. Er gewinnt Energie aus überschüssiger Wärme, zum Beispiel durch eine Kaffeetasse.

Weitere kuriose und praktische Ideen haben wir hier zusammengestellt.