1. Digital
  2. Smartphones

Neue Stärken, alte Schwächen: Nexus 5: Neue Details zum Smartphone durchgesickert

Neue Stärken, alte Schwächen : Nexus 5: Neue Details zum Smartphone durchgesickert

Gut eine Woche vor der offiziellen Vorstellung des neuen Google Nexus 5-Smartphones ist jetzt eine Bedienungsanleitung von Hersteller LG aufgetaucht. Darin: fast alle technischen Details des Telefons.

Eine anonyme Quelle hat dem Technik-Blog "Android Police" eine Service-Anleitung des kommenden Google-Smartphones Nexus 5 zugespielt.

Bis auf die exakten Abmessungen und das Gewicht enthält diese alle technischen Spezifikationen des Geräts.

Das Nexus 5 wird "Android Police" zufolge über ein 5-Zoll-Display verfügen, das in 1.920 auf 1.080 Bildpunkten auflöst. Befeuert wird das Google-Handy von einem Qualcomm Snapdragon-800-Prozessor mit vier Kernen und einer Taktrate von 2,3 Gigahertz.

Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf zwei Gigabyte RAM, dazu kommen wahlweise 16 oder 32 Gigabyte interner Flash-Speicher. Einen SD-Karten-Eingang zur Speichererweiterung wird das Nexus 5 wie schon der Vorgänger leider nicht an Bord haben.

Ein Fortschritt gegenüber dem Nexus 4 ist jedoch die LTE-Kompatibilität, dank der das Nexus 5 schnell im Netz unterwegs sein wird. Auch die 8-Megapixel-Rückkamera kann sich sehen lassen.

Der abermals nicht entnehmbare Akku mit 2.300 Milliampere soll im Standby-Modus gut 350 Stunden durchhalten, kann außerdem ohne Kabel geladen werden.

Am 14. Oktober will Google das Nexus 5 offiziell vorstellen, Überraschungen sind dabei keineswegs ausgeschlossen - auch im Bezug auf den Preis des neuen Smartphones.

Hier geht es zur Infostrecke: Tipps und Tricks für iOS 7

(csr)