MWC 2016: Mark Zuckerberg und Samsung arbeiten am großen Ding

MWC 2016 in Barcelona: Samsung und Facebook schrauben am nächsten großen Ding

Für die Zuschauer überraschend trat am Sonntagabend Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf die Bühne, als Samsung auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona seine neuesten Technikspielzeuge präsentierte.

"Virtual Reality ist die nächste große Plattform", sagte Zuckerberg, "Virtual Reality wird unser Leben und Arbeiten verändern." Noch befinde sich virtuelle Realität als Medium in einer frühen Phase, doch die Technik verändere sich rasant. "Das Beste kommt noch."

Dabei bestätigt die Präsentation einige der wichtigsten Trends im weltweiten Mobilfunk- und Technologiemarkt.

Wie sehr Samsung Apple gefährlich wird, zeigt natürlich die Partnerschaft mit Facebook. Wenn Internetsuperstar Mark Zuckerberg Gast einer Präsentation ist, ist das sehr bemerkenswert. Das "nächste große Ding", wie Apple sein iPhone und das iPad nannte, kommt nun wohl aus Südkorea.

Hinweis: In einer früheren Version des Textes haben wir einmal Virtual-Reality-Brille geschrieben, meinten aber Virtual-Reality-Kamera. Wir haben den Fehler korrigiert und bedanken uns für den Hinweis.

(kowa)
Mehr von RP ONLINE