1. Digital
  2. Smartphones

Mit Android 4.4 für 350 US-Dollar?: Google Nexus 5: Release-Datum und neue Infos

Mit Android 4.4 für 350 US-Dollar? : Google Nexus 5: Release-Datum und neue Infos

Die Gerüchteküche brodelt: Fast täglich gibt es im Netz neue Fakten zum Google Nexus 5 zu lesen. Neben einer zweiten Farbvariante geistert jetzt auch ein potenzieller Release-Termin des Handys durch das Internet.

Kein Smartphone wird von Android-Fans wohl so sehnlich erwartet wie das Google Nexus 5 - doch nicht einmal die Typ-Bezeichnung haben Google oder Hersteller LG bislang offiziell bestätigt. Dass der Nachfolger des Nexus 4 jedoch kurz vor der Veröffentlichung steht, belegen unzählige Leaks mit technischen Details und Abbildungen des Telefons. Zuletzt ist über den Twitter-Account von "evleaks" ein Pressefoto des Nexus 5 in Weiß aufgetaucht - daneben: das Datum 1. November.

Sollte Google das Nexus 5 also noch diese Woche veröffentlichen, würde gleichzeitig auch Android 4.4 KitKat sein Debüt geben: Brancheninsider sind sicher, dass das nächste Nexus-Telefon die neue Version von Googles Mobil-OS beim Launch dabeihaben wird.

Neben Android 4.4 scheinen folgende Spezifikationen des Google Nexus 5 sicher: Fünf-Zoll-Bildschirm mit 1080p-Auflösung, Snapdragon 800-CPU mit vier Kernen und 2,3 Gigahertz Taktrate, wahlweise 16 oder 32 Gigabyte interner Speicher. Zusätzlich zum klassisch schwarzen Chassis wird es das Handy wohl auch in einer weißen Variante geben, wie der neueste Leak belegt.

Mitte Oktober war das Google Nexus 5 kurzzeitig im amerikanischen Google Play Store erhältlich - ein Missgeschick, wie sich später herausstellte. Der dort angegebene Preis scheint jedoch realistisch: Das Smartphone war in der 16-Gigabyte-Variante mit 350 US-Dollar (rund 253 Euro) gelistet.