1. Digital
  2. Smartphones

Apple iPhone 6 mit randlosem Display?

Apples neues Smartphone : Kommt das iPhone 6 mit randlosem Display?

Samsungs Flaggschiff Galaxy S5 ist ja nun offiziell bekannt. Folglich können die mit Samsung beschrifteten Töpfe in der Gerüchteküche ausgeleert und mit frischen Zutaten für das im Laufe des Jahres kommende iPhone 6 befüllt werden. Angeblich ist jetzt ein Indiz dafür aufgetaucht, dass Apple neuestes Modell ein randloses Display bekommen soll.

Das Gerücht eines randlosen Displays, oder gar eines Bildschirms, der um die Ränder des Smartphones herumfließt, ist nicht ganz neu. Das französische Webzine NowhereElse.fr will jetzt den Beweis dafür haben, wie auf dem unten stehenden, bei Twitter veröffentlichten Foto zu sehen ist.

#iPhone6 front panel leaked ?! http://t.co/z42DwwXtLi pic.twitter.com/5JcK64fJHY

Demnach soll es sich dabei um die Glasabdeckung des kommenden iPhone 6 handeln. Zuerst gezeigt wurde das Bild auf der chinesischen Webseite Weibo, war dort aber schnell wieder verschwunden. NowhereElse konnte sich eine Kopie sichern.

Demnach würde Apple ganz auf die seitlichen Ränder verzichten, die obere und die untere Begrenzung würden schmaler ausfallen. Die Folge wäre ein im Vergleich mit dem iPhone 5s in der Gesamtgröße unverändertes iPhone 6, das aber trotzdem ein größeres Display hätte.

Allerdings dürfte der Bildschirm so kaum über ein Maß von 4,5 Zoll hinauswachsen können. Das würde zwar immerhin eine deutliche Steigerung gegenüber dem aktuellen Modell bedeuten, wirklich zeitgemäß wäre das nicht.

Immerhin wäre die Möglichkeit eines die Ränder umfließendes Display mit dieser Abdeckung durchaus gegeben. Dann könnte Apple auf die seitlich angebrachten Hardware-Tasten verzichten und diese als Software-Buttos auslegen.

Zugegeben, die Fotos der Glasabdeckung auf einer rosa-gemusterten Decke könnten durchaus eine Fälschung sein. Vielleicht zeigen sie auch nur einen von vielen Prototypen, die Apple im Laufe der Entwicklung angefertigt hat.

Sie zeigen aber auch eines der Probleme, die der Konzern aus Cupertino bekommen könnte: Soll das Gerät insgesamt nicht wachsen, wohl aber das Display, stößt man schnell an Grenzen. Wie auf dem Foto zu sehen, geht die Aussparung für den Button und den wohl wieder verbauten Fingerabdrucksensor fast nahtlos bis ans Display heran.

Vielleicht sehen wir hier aber auch nur eine von zwei kommenden iPhone-6-Varianten. Denn es wurde auch bereits gemunkelt, dass Apple ein kleines Modell mit einer Dipaly-Größe im Bereich von 4,5 bis 4,7 Zoll und ein Phablet mit einem Bildschirm deutlich über fünf Zoll auf den Markt bringen könnte.

Hier geht es zur Infostrecke: Erste glaubhafte Bilder des iPhone 6 aufgetaucht

(csr)