1. Digital
  2. Smartphones

Erster Prototyp soll bereits fertig sein: Amazon-Smartphone: Zusammenarbeit mit HTC?

Erster Prototyp soll bereits fertig sein : Amazon-Smartphone: Zusammenarbeit mit HTC?

Gerüchte um ein Amazon-Smartphone kursieren schon länger, jetzt sind erstmals konkrete Insider-Informationen aufgetaucht. Demnach soll Amazon bei der Entwicklung mit dem taiwanischen Hersteller HTC zusammenarbeiten.

Das Amazon-Smartphone kommt: Mit dem Kindle hat der Versandhändler aus Seattle bereits den weltweit beliebtesten E-Reader im Repertoire, jetzt will Amazon auch den Smartphone-Sektor aufmischen. Helfen soll dem Konzern von Jeff Bezos der taiwanische Entwickler HTC, dessen HTC One zu den technisch versiertesten Telefonen auf dem Markt gehört. Amazon und HTC seien schon länger dabei, ein Smartphone zu entwickeln, berichtet die englische "Financial Times" und beruft sich dabei auf anonyme Insider.

Laut dem "Pocketnow"-Technik-Blog baut HTC das Amazon-Smartphone in drei Versionen, eine Variante soll bereits im Prototyp-Status angelangt sein. "Pocketnow" mutmaßt, ob es sich dabei um das 3D-Smartphone handelt, das im Zusammenhang mit dem Namen Amazon kürzlich ebenfalls durch die Internet-Gerüchteküche geisterte.

Weder Amazon noch HTC hätten sich bisher zu den Gerüchten geäußert, so "Pocketnow" weiter. Doch gerade HTC habe in der Vergangenheit immer wieder anklingen lassen, dass das Unternehmen durchaus für Kollaborationen mit anderen Marken offen sei - hinsichtlich der allgemein bekannten Finanzprobleme der Taiwaner sicherlich keine allzu große Überraschung.

Vor 2014 ist wohl nicht mit dem Amazon-Smartphone zu rechnen. Laut "Pocketnow" gibt es jedoch auch Gerüchte, die besagen, Amazon rücke noch dieses Jahr mit einem fertigen Telefon heraus.

(das)