Podcast mit dem Chefredakteur: Michael Bröcker und Daniel Fiene analysieren, warum Annegret Kramp-Karrenbauer und nicht Jens Spahn ins Verteidigungsministerium geht

Podcast "@Fiene und Herr Bröcker" : Der AKK-Irrtum

Annegret Kramp-Karrenbauer wird neue Bundesverteidigungsministerin. Chefredakteur Michael Bröcker über seinen Irrtum rund um diese Personalie.

Unser Podcast mit dem Chefredakteur: Michael Bröcker spricht mit Redakteur Daniel Fiene eine halbe Stunde über die Themen der Woche.

Machen Sie bitte bei unserer Podcast-Umfrage mit und helfen Sie unser Podcast-Angebot besser zu machen. Ein historisches Ereignis in der EU: Mit Ursula von der Leyen ist zum ersten Mal eine Frau zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt worden. Doch wer übernimmt ihren Job als Verteidigungsministerin? Chefredakteur Michael Bröcker meldete zunächst Jens Spahn als Nachfolger, worauf er sich korrigieren musste: Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer geht in das Kabinett von Bundeskanzlerin Angela Merkel. In diesem Podcast erklärt Bröcker den Irrtum und wie es dazu kam. Zusammen mit Daniel Fiene überlegt er, was AKKs Motivation sein mag, entgegen ihrer jüngsten Äußerungen, doch ein Ministeramt zu übernehmen. Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Sie können auch direkt über Ihr Podcast-Programm hören. Fügen Sie die URL http://podcasts.rp-online.de/chefredakteur/feed/podcast/ zu Ihren Podcast-Abos hinzu.Hier geht es zur Übersicht aller Podcast-Formate der Rheinischen Post.

Die letzte Woche verpasst? Hier sind die Ausgaben der letzten Wochen:

Der Podcast „@fiene und Herr Bröcker“ erscheint wöchentlich. An jedem Freitag um 15 Uhr wird die neue Folge veröffentlicht.

Mehr von RP ONLINE