Podcast: Michael Bröcker und Daniel Fiene spielen die Töne des Jahres 2018 - Der akustische Jahresrückblick 2018

Podcast "@Fiene und Herr Bröcker": So klang 2018 (Teil 1)

Sportliche Abstürze, royale Traummomente und knallharte politische Realität — diese 12 Töne stehen für 2018. Der etwas andere Jahresrückblick.

Unser Podcast mit dem Chefredakteur: Michael Bröcker und Digital-Redakteur Daniel Fiene reden eine halbe Stunde über die Themen der Woche und laden Gäste zum Gespräch.

12 Monate, 12 Töne. Eigentlich wollte Daniel Fiene mit Chefredakteur Michael Bröcker auf die besten Titelseiten des Jahres blicken - doch dafür eignet sich ein Podcast einfach nicht. Also spielen die Zwei Sounds, die 2018 bewegten. Sportliche Abstürze, royale Traummomente und knallharte politische Realität prägten das erste Halbjahr, auf das Fiene und Bröcker in dieser Ausgabe des Podcast zurückblicken. Hören Sie das Gespräch in der aktuellen Ausgabe des Bröcasts.

Den Podcast können Sie auch direkt über Ihr Podcast-Programm hören. Fügen Sie die URL http://podcasts.rp-online.de/chefredakteur/feed/podcast/ zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

  • "medium magazin" : Journalisten des Jahres in Berlin ausgezeichnet

Die letzte Woche verpasst? Hier sind die Ausgaben der letzten Wochen:

Hier geht es zur Übersicht aller Podcast-Formate der Rheinischen Post.

(dafi, brö)
Mehr von RP ONLINE