Düsseldorf-Podcast Rheinpegel: Zehn Jahre nach dem Polizei-Brandbrief zur Sicherheit in der Düsseldorfer Altstadt

Düsseldorf-Podcast „Rheinpegel“: „Eine Stadtsprecherin kann auch schreiben“

Jede Woche sprechen wir im Podcast über Wichtiges, Witziges und Weltbewegendes aus Düsseldorf. Folge 32: Düsseldorf im Paketversand-Rausch, eine neue Stadtsprecherin und Fahrradständer-Krise im Rathaus

Direkt aus der Lokalredaktion der Rheinischen Post - diese Woche im "Rheinpegel"-Podcast:

Der Online-Handel boomt. Noch nie wurden vor Weihnachten so viele Pakete ausgeliefert. Welche Folgen hat das für Düsseldorf? (Spoiler: Keine guten.) + Düsseldorf hat eine neue Stadtsprecherin. Arne hat sie schon kennengelernt und erzählt, was so eine Stadtsprecherin tut und warum so lange keine zu finden war. + Die vielen neuen Fahrradständer, die auf Parkplätzen aufgestellt waren, waren in diesem Jahr ein riesiger Aufreger. Jetzt lösen sie eine kleine Krise im Rathaus aus.

Sprechen Sie auf den Rheinpegel-Anrufbeantworter!

Sie hören diesen Podcast – und möchten uns etwas sagen? Dann rufen Sie uns an! Unter 0211-97634164 erreichen Sie unseren Anrufbeantworter – und können uns eine Nachricht hinterlassen, die wir dann vielleicht auch im Rheinpegel abspielen.

Exklusive Führung bei Sipgate

Möglicht macht den „Rheinpegel“-Anrufbeantworter unser Sponsor Sipgate. An jedem dritten Montag im Monat öffnet das leane und agile Telefonieunternehmen im Düsseldorfer Medienhafen seine Türen und lädt zum Rundgang durchs Büro ein. Wenn Sie mehr über die Zukunft der Arbeit lernen wollen, melden Sie sich einfach hier an.

  • Zwei Straßen betroffen : Erste Großkontrolle des Diesel-Fahrverbots in Hamburg

Hier finden Sie den „Rheinpegel“-Podcast auch

  • Sie finden den „Rheinpegel“-Podcast auch in der Podcast-App Ihrer Wahl. Suchen Sie einfach „Rheinpegel“ über die Suchfunktion des Programms.
  • Alternativ können Sie die URL https://podcasts.rp-online.de/rheinpegel/feed/podcast/ auch manuell zu Ihren Podcast-Abos hinzufügen. Dazu wählen Sie in den meisten Apps einfach die Option „Feed-URL hinzufügen“. In der vorinstallierten „Podcasts“-App auf dem iPhone finden Sie die Option im Reiter „Mediathek“. Klicken Sie dazu oben rechts auf „Bearbeiten“.
  • Den „Rheinpegel“ finden Sie außerdem bei Spotify. Dort suchen Sie einfach nach „Rheinpegel“ und finden das Format dann unter „Podcasts“ in den Suchergebnissen.

Hier geht es zur Übersicht unserer weiteren Podcast-Formate.

Mehr von RP ONLINE