1. Digital
  2. Podcasts

Düsseldorf-Podcast Rheinpegel: KDDM-Kritik an der Polizei

Düsseldorf-Podcast „Rheinpegel“ : Warum die Düsseldorfer Muslime Kritik an der Polizei üben

Eins der vielen Themen in unserem Düsseldorf-Podcast: Der Kreis der Düsseldorfer Muslime wünscht sich ein Sicherheitskonzept für Moscheen von der Polizei. Die überlegt aber noch. Außerdem waren wir am S-Bahnhof Gerresheim - eine traurige Erfahrung.

Jede Woche sprechen wir in unserem Düsseldorf-Podcast über die wichtigsten Themen, die die Landeshauptstadt bewegen. Darum geht es diese Woche:

  • Angstraum, Ratten, Piepen und keine Schilder: Wer ist eigentlich schuld am Zustand des S-Bahnhofs Gerresheim? Das hat uns ein Hörer gefragt. Wir waren dort und haben versucht, der Sache auf den Grund zu gehen.
  • Noch gibt es keinen Corona-Fall in Düsseldorf (Stand Donnerstag, 12 Uhr) - allerdings werden zwei Patienten in der Uniklinik behandelt. Und die Stadt bereitet sich darauf vor, dass bald auch die Düsseldorfer Bevölkerung betroffen sein wird.
  • Eine neue Regel in der Straßenverkehrsordnung besagt: Autofahrer müssen zu Radfahrern anderthalb Meter Abstand halten. Was bedeutet das für den Düsseldorfer Verkehr? Wir haben es ausprobiert.
  • Das rassistische Attentat von Hanau hat auch Auswirkungen auf Düsseldorf: Einerseits hat sich der grüne OB-Kandidat Engstfeld entschieden, doch nicht mit dem AfD-Kandidaten auf ein Podium gehen zu wollen, falls es eine solche Einladung gäbe.
  • Andererseits hat der Kreis der Düsseldorfer Muslime sehr deutliche Kritik an der Polizei geäußert: Es gibt kein Sicherheitskonzept für muslimische Einrichtungen in Düsseldorf. Warum eigentlich nicht?

Rheinpegel Anrufbeantworter Sie hören diesen Podcast – und möchten uns etwas sagen? Dann rufen Sie uns an! Unter 0211-97634164 erreichen Sie unseren Anrufbeantworter – und können uns eine Nachricht hinterlassen, die wir dann vielleicht auch im Rheinpegel abspielen.

Hier finden Sie die letzten Folgen des Rheinpegel

13.02.

07.02.

22.01.

16.01.

Hier finden Sie den „Rheinpegel“-Podcast auch

  • Sie finden den „Rheinpegel“-Podcast auch in der Podcast-App Ihrer Wahl. Suchen Sie einfach „Rheinpegel“ über die Suchfunktion des Programms.
  • Alternativ können Sie die URL https://podcasts.rp-online.de/rheinpegel/feed/podcast/ manuell zu Ihren Podcast-Abos hinzufügen. Dazu wählen Sie in den meisten Apps einfach dieOption „Feed-URL hinzufügen“. In der vorinstallierten „Podcasts“-App auf dem iPhone finden Sie die Option im Reiter „Mediathek“. Klicken Sie dazu oben rechts auf „Bearbeiten“.
  • Den „Rheinpegel“ finden Sie außerdem bei Spotify. Dort suchen Sie einfach nach „Rheinpegel“ und finden das Format dann unter „Podcasts“ in den Suchergebnissen.

Hier geht es zur Übersicht unserer weiteren Podcast-Formate.