1. Digital
  2. PC und Tablets

Apple iPad 5, OS X Mavericks und Mac Pro?: Apple lädt zur Produktvorstellung am 22. Oktober ein

Apple iPad 5, OS X Mavericks und Mac Pro? : Apple lädt zur Produktvorstellung am 22. Oktober ein

Es ist offiziell: Apple hat die Einladungen zu einer Produktvorstellung am 22. Oktober in San Francisco geschickt. Heißer Anwärter für die Vorstellung dürfte das iPad 5 sein, doch auch andere Produkte kommen in Frage.

Erst vor wenigen Wochen hatte Apple in Cupertino das neue iPhone 5S und das iPhone 5C vorgestellt, nun steht die nächste Präsentation an - die Einladungen für eine Produktvorführung den 22. Oktober hat Apple nun verschickt, berichtet die Technik-Seite "All Things D". Als Ort der Präsentation hat das Unternehmen sich für das Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco entschieden, ein beliebter Veranstaltungsort, wenn es bei Apple um große Ankündigungen geht.

Um welche Produkte es am 22. Oktober konkret gehen wird, ist noch unklar. Apple kündigt auf der Einladung lediglich an, dass "We still have a lot to cover", das Unternehmen also noch viele interessante Produkte hat. Sehnlichst erwartet wird, dass Apple mit dem iPad 5 eine neue Generation des hauseigenen Tablets vorstellt.

Zu dem Modell ranken sich schon seit einiger Zeit Gerüchte: So soll das iPad 5 flacher und leichter sein, eine verbesserte Kamera besitzen und möglicherweise auch mit einem Retina-Display ausgestattet sein.

Es gibt jedoch auch noch weitere Produkte, denen Apple am 22. Oktober möglicherweise etwas Zeit einräumen wird - auch wenn das iPad 5 sicherlich im Vordergrund stehen wird. So gibt es mit dem neuen Betriebssystem OS X Mavericks für Mac eine weitere Neuentwicklung, die von vielen Apple-Kunden erwartet wird. Der Konzern hatte erst letzte Woche angekündigt, dass das Update mit Versionsnummer 10.9 den Gold-Status erreicht hat. Neben dem OS X Mavericks könnte Apple aber auch den neuen Mac Pro vorstellen.