Betrug Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten E-Mail-Rechnungen

Mainz (RPO). E-Mail-Betrüger missbrauchen den Namen einer Hamburger Anwaltskanzlei, um Rechnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen zu verschicken. Wie eine Sprecherin der Verbraucherschutzzentrale Rheinland-Pfalz am Mittwoch in Mainz sagte, taucht im Absender der E-Mail ein Rechtsanwalt namens Florian Giese auf, der angeblich im Auftrag einer Firma "Videorama GmbH" tätig ist.

(apd/sdr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort