Windows Phone 7 Microsoft stellt Entwicklertools bereit

Redmond (RPO). Microsoft ist der Veröffentlichung des neuen Betriebssystems für Mobilfunkgeräte, Windows Phone 7, gegen Ende des Jahres wieder einen Schritt näher gekommen. Jetzt wurden Entwicklerwerkzeuge bereitgestellt, damit schon Programme (Apps) für das Smartphone-System entwickelt werden können.

Das sind die neuen Smartphones
41 Bilder

Das sind die neuen Smartphones

41 Bilder

Ab Oktober könnten die entsprechenden Programme bei Microsoft zur Genehmigung eingereicht werden, erklärte das Unternehmen.

Bei den Smartphones ist Microsoft im Vergleich zu Apple, Google und auch Firmen wie Research in Motion (RIM), dem Hersteller der populären Blackberrys, klar der Unterdog. Und da der Marktanteil von Geräten mit Windows Phone 7 zunächst eher gering sein dürfte, werden wohl auch nicht viele Entwickler Programme dafür bereitstellen.

Aber Microsoft hofft, dass die guten Beziehungen zur Windows-Entwickler-Szene, die Programme für PCs schreiben, zum Tragen kommen.

(apd/jre)