Computermesse Merkel und Schwarzenegger eröffnen die Cebit

Hannover (RPO). Angela Merkel holt sich einen straken Mann an ihre Seite. Die Bundeskanzlerin eröffnet am Montag, 18 Uhr, zusammen mit dem kalifornischen Gouverneur Arnold Schwarzenegger die Computermesse Cebit in Hannover.

Arnold Schwarzenegger kommt zur Cebit.

Arnold Schwarzenegger kommt zur Cebit.

Foto: ddp, ddp

Die Leistungsschau der Informationstechnik und Telekommunikation steht in diesem Jahr im Zeichen der Wirtschaftskrise. Die Zahl der Aussteller ging um ein Viertel auf 4300 zurück. Mit Lösungen zur Einsparung von Kosten will die Branche aber auch Antworten auf die Krise geben.

Einer der Schwerpunkte ist wie schon im vergangenen Jahr unter dem Schlagwort "Green IT" die Energieeffizienz von Computern und anderen digitalen Geräten. Weitere Trends sind das mobile Internet mit immer intelligenteren Smartphones, die Sicherheit im Netz und das Cloud Computing - darunter versteht man die Nutzung von IT-Dienstleistungen und Anwendungen über das Internet.

Eine Sonderschau stellt die "Webciety" vor - mit diesem Kunstwort aus "Web" und "Society" bezeichnet die Cebit die vernetzte Gesellschaft. Die bis Sonntag dauernde Messe wird von einem Konferenzprogramm mit zahlreichen Vorträgen begleitet.

Etwa die Hälfte der Aussteller aus insgesamt 69 Ländern kommt aus dem Ausland. Am stärksten vertreten sind Firmen aus China, Taiwan, Südkorea und den USA. Partnerland ist in diesem Jahr der US-Staat Kalifornien.

(AP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort