Alexa-Lautsprecher: Amazon bringt Echo Spot nach Deutschland

Alexa-Lautsprecher: Amazon bringt Echo Spot nach Deutschland

Vorgestellt wurde der Echo Spot bereits Ende September, den deutschen Markt erreicht er nun im Januar. Der Alexa-Lautsprecher mit Display ist ab sofort bestellbar.

Der Echo Spot mit seinem runden Display kommt in Deutschland für 129,99 Euro auf den Markt. Wie Amazon mitteilt, kann das Gerät ab sofort vorbestellt werden. Die Auslieferung startet dann am 24. Januar.

Echo Spot eignet sich laut Amazon aufgrund seiner Größe und des Blickwinkels besonders für Schreib- oder Nachttische, etwa um das Licht ein- oder auszuschalten, Nachrichten zu schauen oder einfach nur die Uhrzeit abzufragen.

Der Lautsprecher kann einen morgens mit Musik wecken und direkt über die aktuelle Dauer für den Weg zur Arbeit, das Wetter oder anstehende Termine im Kalender informieren.

  • Streit eskaliert : Google blockiert YouTube auf Geräten von Amazon

Im Echo Spot verbaut ist die zweite Generation von Amazons Fernfeldtechnologie mit vier Mikrofonen und verbesserter Geräuschunterdrückung. So soll der Lautsprecher Anfragen selbst bei laufender Musik im ganzen Raum verstehen können.

Wie sein großer Bruder, der Echo Show, unterstützt Echo Spot (Video-)Telefonate und den Versand von Nachrichten an jeden, der einen Echo-Lautsprecher oder die Alexa App nutzt.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Amazon Echo - die Alexa-Offensive

(csr)