Erster Themen-Kanal heißt "Ponk": Youtube startet eigenen Comedy-Kanal

Erster Themen-Kanal heißt "Ponk": Youtube startet eigenen Comedy-Kanal

Mit einem interaktiven Comedy-Format geht der erste eigene deutsche Themen-Kanal beim Videoportal Youtube an den Start. Die neue Comedy-Show "Ponk" sei auf TV-Niveau gedreht und nur bei Youtube zu sehen, teilten die Produzenten von Mediakraft Networks mit.

Mit Ponk beschreite man vollkommen neue Wege. Im Mittelpunkt der Comedy steht eine Kölner WG. Nach den ersten Ausgaben könnten die Nutzer abstimmen, wie es weitergehen solle.

Bis Montagabend hatten schon gut 75.000 Internetnutzer den Kanal abonniert. Der Youtube-Kanal weiß sich anscheinend zu vermarkten. Ein erster Spot stellt Inhalt, Konzept und Comedians vor.

Schon vorab hatten die User des Videoportals spekuliert, worum es sich denn nun eigentlich handelt. In zahlreichen Kommentraren ging vor allem hervor, wie gespannt die Abonennten sind.

  • Fotos : Die schrillsten Youtube-Künstler

"Ergänzungs-Comedy" im Internet

Anfang Oktober hatte Youtube den Start von zunächst zwölf Sparten-Kanälen in Deutschland angekündigt. Über 60 Kanäle sollen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA zu Themen wie Gesundheit, Wellness, Sport, Musik oder Comedy über die Plattform laufen.

Die Google-Tochter will damit vor allem das Geschäft mit Internet-Werbung weiter vorantreiben. Direkte Konkurrenz zum Fernsehen sollen die sogenannten Original Channels allerdings nicht sein, Youtube versteht das Angebot als Ergänzung.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Ponk: Youtubes neuer Comedy-Kanal

(dpa)