1. Digital
  2. Internet

YouTube Rewind - die Top-Videos 2016 - Julien Bam räumt ab

Clips des Jahres : Das sind die beliebtesten Youtube-Videos 2016

Zum Jahresende 2016 präsentiert Youtube die Top-Beiträge der vergangenen zwölf Monate. Entstanden ist ein knapp sieben Minuten langes Rewind-Video - eine Art "Best of" des Video-Zeitgeists.

Über 200 YouTube-Stars aus 18 Ländern sind dem Aufruf des Google-Videoportals gefolgt und haben an der Ultimate 2016 Rewind Challenge teilgenommen.

Herausgekommen ist das etwa siebenminütige Rewind-Video, in dem die beliebtesten Videos, die besten Memes, Kanäle, Lieder und die größten Popkultur-Momente des Jahres aufgegriffen werden.

Wer sein Wissen als YouTube-Experte des Jahres 2016 unter Beweis stellen möchte, kann sich hier an einem Quiz versuchen. Hier können Sie sich das YouTubeRewind-Video anschauen:

Zusätzlich hat YouTube die beliebtesten Videos und Musikvideos des Jahres in zwei Top-Ten-Listen veröffentlicht. Das Ranking ergibt sich jeweils unter anderem daraus, wie lange das Video insgesamt geschaut, wie häufig es geteilt, kommentiert und geliked wurde.

Insgesamt wurden die folgenden zehn Top-Trending-Videos rund 550 Millionen mal aufgerufen und über 25 Millionen Stunden lang geschaut. Die Kanäle dahinter haben zusammengenommen über 40 Millionen Abonnenten.

Hier die beliebtesten Videos des Jahres 2016 bei YouTube - einfach auf die bunten Reiter klicken:

Die Liste der zehn Top-Trending-Musikvideos wird angeführt von Fifth Harmony mit "Work from Home ft. Ty Dolla $ign". Das Video hat über eine Milliarde Abrufe. Das fünftplatzierte Video von Rihanna "Work (Explicit) ft. Drake" war das mit den meisten Aufrufen 2016 innerhalb der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung.

Hier die beliebtesten Musikvideos des Jahres 2016 bei YouTube - einfach auf die bunten Reiter klicken:

Auch für Deutschland wurden zwei Top-10-Listen zusammengestellt. Hier die beliebtesten Videos 2016 bei YouTube:

Die beliebtesten Musikvideos 2016 in Deutschland sind die folgende Top 10:

Nachdem YouTube und die Gema eine Einigung erzielt haben, sollten die meisten Videos auch von Deutschland aus aufrufbar sein. Bei dem einen oder anderen könnte es trotzdem nicht funktionieren. Mit ein paar Tricks sollte es aber dennoch klappen.

Eine Liste der meistabgerufenen YouTube-Videos aller Zeiten finden Sie hier.

Eine Liste der YouTube-Videos mit den meisten Dislikes finden sie hier.

(csr)